Archive for » June 8th, 2012 «

Neue Regel: Kritik äußern nur bei vielen versteckten Dosen erlaubt

Gestern waren wir unterwegs – ein paar Mysterys einsammeln. Ein Tradi lag auf dem Weg.
Haben wir dann auch mit eingesammelt. Ein Waldgebiet. Eine Filmdose. Unter Moos versteckt.
Der Hint “Am Baum”.

Ich loggte also, dass ich nie verstehen werde, warum man in so nem Gebiet eine Filmdose nimmt, wo doch so herrlich viel Platz sei für was größeres. Und dass ich den Hint für überflüssig halte. Bedankte mich für den Cache. Fertig.

Abends trudelte dann eine email bei mir ein.
Ich zitiere:
Hallo KiCloTo,
irgend jemand hat immer etwas zu “kacken”, das zeigte sich wieder einmal bei deinem Logeintrag im Linneper Forst #3. Jemand der eigentlich nur auf Kosten anderer seinem Hobby nachgeht – also nur nimmt und nicht gibt, sollte sich eher ein wenig zurücknehmen. Mehr als 1800 caches geloggt und lediglich einen einzigen eigenen Mistery – eine super Bilanz.
Also, mein Vorschlag ist, Du nimmst den negativen Akzent hinsichtlich Dosengröße und Hint aus deinem Log heraus – und gut ist. Andernfalls werde ich deinen Logeintrag löschen.
In diesem Sinne. Happy hunting.
Aputto

Hm!
Erst wollte ich ihm antworten. Dann habe ich meinen Log abgeändert in: TFTC und seine email eingefügt.
2 Minuten später trudelte die Loglöschung hinein. Ich wollte ihm erst anschreiben, dass es verboten ist – schließlich stehe ich im Logbuch. Ich hab dann neu geloggt mit +1, fertig.
Mich ärger das.
Ich kenne viele, die Suchen unter dem einen Namen und Verstecken unter einem anderen. Völlig legitim.
Ja, wir haben nur 1 Mystery versteckt, aber ehrlich. Bevor ich Filmdosen in den Wald werfe, nur um Dosen zu verstecken, ne – da lasse ich es lieber.

Ich hab auch überlegt, ob ich die Mails an Groundspeak schicke – schlicht aus dem Grund, dass Log löschen, wenn man im Logbuch steht einfach nicht ok ist. Aber ich petze lieber hier. Auf meiner Spielwiese.

Category: Geocachen  Tags:  Leave a Comment