Tag-Archive for » Jubiläum «

Die Sache mit dem 2. Kilo

Lief anders als geplant.
Wir wollten nach dem Schmutzfinger-Event noch einen Nachtcache machen. Und dann wird auf dem Event ein Mystery gepublished. Skandal. Aber Mystery ist Mystery. Egal.
Naja und dann haben wir uns festgequatscht und waren zu müde, um noch um 0.30h 45 Minute4n Anfahrt auf uns zu nehmen… Als ich im Auto die Mails abgerufen habe, bekamen wir aber die Nachricht, dass der Cache, den wir vor längerer Zeit gemacht haben (ohne Punkt) nun mit Punkt buchbar ist.
Unsere Statistik wies also eine ganze Zeit einen fehlenden Punkt auf.
Kurzentschlossend wurde dieser (grandiose) Cache dann eben zu unserer Nummer 2000.
Mag der ein oder andere als gemogelt ansehen, is’ mir wurscht. Das genaue Datum wissen wir wirklich nicht mehr. Is’ ja auch nirgends vermerkt, außer im Logbuch. Und das will ich dem Owner nicht grade antun – Logbuch durchwühlen, bis er uns findet ;-)

Das zweite Kilo ist also voll und so ganz nebenher bastelt der To an seiner 81er Matrix, die nun nur noch 4 Lücken aufweist. Ein Hoch auf die Kletterausrüstung ;)

Der nächst Pflicht-Cachetag ist Ende Juli und dann erst Ende November wieder. Der Dezember wird sicher nochmal sportlich. Ich bin auch nicht sicher, ob wir das wirklich so durchziehen wollen. Man wird’s sehen. Außerdem: Ziele braucht der Mensch.

Tradis: 63,3
Multis: 10,2
Mysterys: 22,1
Läuft :D

Tag 50

…bedeutet Cache 100 :-)

Eigentlich wollten wir ja diesen Multi von Modestia machen, wir waren heut auch in der Nähe, aber mir ging es aber nicht so gut, also haben wir das gelassen.

Seit Tag1 hatten wir einen Cache aus einer “Wo bin ich” Reihe auf der Liste. Wir waren auch schon zweimal (ich, der To noch was öfter) an dem Objekt (wo das steht, wussten wir auf Anhieb), fanden aber nie den Hinweis, der uns zum Final führen sollte.

Ich bin ja jetzt auch nicht der Typ, der da am Ball bleibt – gibt ja noch genügend andere Caches. Als ich aber grad beim Kegeln saß, bekam ich eine SMS von To, dass man mit meiner Art (also aufzugeben) nicht so erfolgreich ist, wohl aber, wenn man nicht aufgibt, so wie er. Er hätte die Hinweise zwar nicht gefunden, aber den Final. Geloggt hat er aber nicht, das wollte er mit mir zusammen machen.

Und so tigerten wir grad  nochmal los mit Taschenlampe. War ja schon 0.30h. Er hat mich dann suchen lassen, hat mir aber Hinweise gegeben und so haben wir um 0.50h unseren 100. Cache geloggt. Nach 50 Tagen cachen.

Fotos gibt’s davon nicht, war dunkel :-)

Category: Jubiläum  Tags: ,  Leave a Comment

Der 100.

…wird, wenn es die Zeit morgen zulässt ein Multi werden in Ratingen. Allerdings hat der Schwierigkeit 4, da hab ich n bissl Bauchweh. Aber das Listing gefällt mir sehr. Außerdem hat sich Hilfe angeboten – mal sehen, wie wir das alles hinbekommen! Ich werde Fotos machen und berichten.